oder kostenlos bei uns mitmachen

„Tag der offenen Tür“ in der Mauritius-Mediathek

„Tag der offenen Tür“ in der Mauritius-Mediathek

Am Samstag, 12. April, 13 Uhr, findet der „Tag der offenen Tür“ in der neuen Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6 bis 10, statt. Ihren regulären Betrieb nimmt sie in der darauffolgenden Woche auf. Am Freitag, 11. April, bleibt die Mediathek geschlossen.

„Die Vielfalt in der Mauritius-Mediathek findet ihre Entspannung in den vielfältigen Angeboten am Eröffnungstag“, so Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz bei der Vorstellung des Programms. Kinder und Erwachsene erwarte ein buntes Programm auf allen Etagen. Eine von Clowns und Passanten begleitete Bücherkette leitet den Tag um 11.30 Uhr ein. Diese erstreckt sich von der Neugasse, dem Standort der alten Stadtbibliothek, über die Schulgasse und den Mauritiusplatz bis zur Mauritius-Mediathek. Dort weiht Oberbürgermeister Sven Gerich um 13 Uhr die neue Freinet-Druckerei in der Kinderbibliothek ein. Um 13.30 Uhr steht ein „Märchen-Improvisationstheater“ und eine Lesung mit Klaus Krückemeyer auf dem Programm.

Für Kinder gibt es Malaktionen und Schreibwerkstätten, Jugendliche können Kurzfilme drehen oder die Lesung von Jugendbuchautor Pete Smith besuchen. Zudem können sich Besucher mit E-Book-Readern vertraut machen, den „intelligenten Schrank“ der Mediathek erkunden und im Haus umherlaufen. Außerdem gibt es Klaviermusik, einen Vortrag über Jugendmedienschutz sowie ein Preisrätsel, dessen Sieger E-Book-Reader erhalten. Der Tag der offenen Tür in der Mauritius-Mediathek endet gegen 17 Uhr.

Die neue Mauritius-Mediathek vereint die ehemalige Stadt- und Musikbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Untergebracht ist sie in der ehemaligen Mauritiusgalerie zwischen Michelsberg, Hochstättenstraße und Mauritiusstraße.
Foto: wiesbaden.de


 :: http://www.wiesbaden.de/medien/bildergalerien/2014/2014-04-01-mauritius-mediathek.php

Shortnews von: Peter Schmidt, 10.04.2014

SHORTNEWS

  • Wiesbaden ist um einen ausgezeichneten Club reicher!

    KOMPLIMENT! Die KREA wird mit APPLAUS-Preis für herausragendes Livemusikprogramm ausgezeichnet! Kulturarbeit bedeutet meist viel Eigeninitiative und wenig Geld. Umso schöner, wenn die Arbeit gewürdigt wird: Der Bundesmusikpreis APPLAUS – kurz für „Auszeichnung der Programmplanung unabhängiger...mehr
  • Elektronisches Festival am 2. Weihnachtstag @ EuroPalace

    DJ Talla 2XLC veranstaltet Rave im Europalace! Der Technoclub der Frankfurter DJ-Ikone Talla 2XLC feiert seinen Jahresabschluss in diesem Jahr erstmals im Euro-Palace. Im sechsten  Jahr des elektronischen Festivals, werden dort von Andreas & Wafa Tomalla 23 internationale TOP-DJs  der elektronischen Spitzenklasse auf vier...mehr
  • Kompliment! ESWE Versorgung holt Bronze beim Stadtwerke Award 2019!

    Neues Assistenzsystem als zukunftsweisend ausgezeichnet! Eine konsequente Ausrichtung an Kundenbedürfnissen und der feste Wille, die Zukunft unserer Stadt mitzugestalten: Die ESWE Versorgungs AG wurde jetzt für diese Zielsetzung belohnt. Der Wiesbadener Energiedienstleister holte Bronze beim „Stadtwerke Award 2019“....mehr
  • Langer Motorboot-Korso am Rhein am 11. Mai!

    Das wird am Samstagnachmittag am Rhein und im Schiersteiner Hafen ein echter Hingucker: Die Anfahrt der Motorboote des Wassersport-Vereins Schierstein 1921 e.V. zur Saisoneröffnung. Bislang sind dafür 25 Boote gemeldet. Aneinander gereiht ergibt das eine Strecke von knapp 250 Metern Motorboot. Nicht nur die Länge der Boots-Parade...mehr
  • DoItYourself-Kreativmesse@RMCC

    Euer kreativ Team hat ein paar News für Euch! "Liebe kreativ- und DIY-Freunde, wir hoffen Ihr seid gut in das neue Jahr gestartet und habt schon mit dem einen oder anderen DIY-Projekt begonnen. 2019 ist bei uns schon wieder in vollem Gange und die Planungen unserer Kreativmesse werden immer konkreter. So hat sich kürzlich eine...mehr
  • Premiere! 13.1.2019, Russische Stand-up-Show in Originalsprache in Wiesbaden!

    Da lacht der Russe!   Premiere von russischer Stand-up-Show im Monta! We proudly present: Theaterdepot! Auch Russland kennt Comedy und hat sogar einen eigenen Humorsender ähnlich wie Comedy Central. Daher beschlossen junge in Wiesbaden wohnende Russen ihren Vorbildern zu folgen, und eine eigene Show zu inszenieren. Das...mehr