oder kostenlos bei uns mitmachen

„Tag der offenen Tür“ in der Mauritius-Mediathek

„Tag der offenen Tür“ in der Mauritius-Mediathek

Am Samstag, 12. April, 13 Uhr, findet der „Tag der offenen Tür“ in der neuen Mauritius-Mediathek, Hochstättenstraße 6 bis 10, statt. Ihren regulären Betrieb nimmt sie in der darauffolgenden Woche auf. Am Freitag, 11. April, bleibt die Mediathek geschlossen.

„Die Vielfalt in der Mauritius-Mediathek findet ihre Entspannung in den vielfältigen Angeboten am Eröffnungstag“, so Kulturdezernentin Rose-Lore Scholz bei der Vorstellung des Programms. Kinder und Erwachsene erwarte ein buntes Programm auf allen Etagen. Eine von Clowns und Passanten begleitete Bücherkette leitet den Tag um 11.30 Uhr ein. Diese erstreckt sich von der Neugasse, dem Standort der alten Stadtbibliothek, über die Schulgasse und den Mauritiusplatz bis zur Mauritius-Mediathek. Dort weiht Oberbürgermeister Sven Gerich um 13 Uhr die neue Freinet-Druckerei in der Kinderbibliothek ein. Um 13.30 Uhr steht ein „Märchen-Improvisationstheater“ und eine Lesung mit Klaus Krückemeyer auf dem Programm.

Für Kinder gibt es Malaktionen und Schreibwerkstätten, Jugendliche können Kurzfilme drehen oder die Lesung von Jugendbuchautor Pete Smith besuchen. Zudem können sich Besucher mit E-Book-Readern vertraut machen, den „intelligenten Schrank“ der Mediathek erkunden und im Haus umherlaufen. Außerdem gibt es Klaviermusik, einen Vortrag über Jugendmedienschutz sowie ein Preisrätsel, dessen Sieger E-Book-Reader erhalten. Der Tag der offenen Tür in der Mauritius-Mediathek endet gegen 17 Uhr.

Die neue Mauritius-Mediathek vereint die ehemalige Stadt- und Musikbibliothek sowie das Medienzentrum unter einem Dach. Untergebracht ist sie in der ehemaligen Mauritiusgalerie zwischen Michelsberg, Hochstättenstraße und Mauritiusstraße.
Foto: wiesbaden.de


 :: http://www.wiesbaden.de/medien/bildergalerien/2014/2014-04-01-mauritius-mediathek.php

Shortnews von: Peter Schmidt, 10.04.2014

SHORTNEWS

  • Teenanger und Mediennutzung – immer nur Stress und Frust?

    Mehrfach pro Woche wenden sich Eltern an uns Mediencoaches, schildern ihre Konflikte mit und Sorgen um ihre Teenager, die sich aus der Mediennutzung in den Familien ergeben . Grund genug, dieses Thema einmal in unserem Newsletter aufzugreifen. Speziell die Phase der Pubertät stellt ja uns Eltern vor neue Herausforderungen, denn wenn sich...mehr
  • Gut zu wissen: Psyche: Berufstätige in Hessen länger krank.

    2020 im Schnitt 43,9 Fehltage wegen Depressionen und Co. – Krise hinterlässt Spuren Erschöpft und ausgebrannt: In der Corona-Pandemie hat die psychische Belastung vieler Berufstätiger in Hessen zugenommen, aber nicht so stark wie in den anderen Bundesländern. Laut Versichertendaten der KKH Kaufmännische...mehr
  • VIER PFOTEN: „Ein Schlag ins Gesicht“!

    Statement zur aktuellen Bundesratsentscheidung zum Verbot von Tiertransporten VIER PFOTEN begrüßt die Entscheidung des Bundesrates, dem Antrag Nordrhein-Westfalens und Hessens zuzustimmen. Dazu kommentiert Femke Hustert, Leiterin der Hauptstadtrepräsentanz VIER PFOTEN Deutschland:   „Die Länder haben heute...mehr
  • Gut zu wissen! Gemütlich und sicher ins Restaurant!

    Ein kleines Team von Designern, Software-Entwicklern und Projektmanagern in Kurzarbeit hatten Lust, ein Covid-Projekt für den guten Zweck zusammen zu starten. Und innerhalb von nur vier Wochen entstand die VisitorLog App. Je nach Bundesland dürfen Gäste nun wieder in begrenzten Gruppen die Lokale betreten. Das Erfassen von...mehr
  • Neue Pop up Galerie auf der Wiesbadener “Rue”!

    Die neue Pop up Galerie auf der Wilhelmstraße 8 gab ihren Einstand am Samstag  (01.August) mit der Vernissage zur  Soloausstellung mit Werken von Pietro Conti. Leuchtende Farben,  glänzend pastöse Oberflächen – die abstrakten Bilder des aus Italien stammenden Malers Pietro Conti lassen den...mehr
  • Über den Wolken mit dem Gyrocopter!

    Erlebe Wiesbaden an Bord eines Minihubschraubers Den Traum vom Fliegen erleben und die Region Wiesbaden/Mainz aus der Vogelperspektive sehen, das bleibt für Alexander Bohwinkel wohl immer etwas Besonderes. Dabei kann er sich – und anderen - diesen Traum erfüllen, wann immer er will. Und das mit einem ganz besonderen...mehr
  • Rheingauer Wein trifft wunderbare Malerei!

    Was braucht der Mensch gerade in diesen Zeiten? „Wein, Kunst. Erleben“.  Neue Weine genießen und in Bilderwelten eintauchen, diese genießen und neue Lebensfreude tanken. Das geht auch diesen Samstag 04. und Sonntag 05. Juli 2020 im Weingut Hans Bausch in Eltville-Hattenheim. Im Rahmen der...mehr
  • „Wi für Kultur“ Online-Charity-Festival im Kurhaus

    Die Veranstaltungsbranche war als erste von den coronabedingten Einschränkungen der Wirtschaft betroffen und wird als eine der letzten wieder voll hochgefahren werden. Seit der Coronakrise ist das kulturelle Leben der Landeshauptstadt Wiesbaden quasi zum Erliegen gekommen. Kunstausstellungen, Theateraufführungen, öffentliche...mehr