oder kostenlos bei uns mitmachen

Models schwebten durch den Club Sektor Evolution

Paris, London, Dresden: Die diesjährigen Absolventen des Studienganges Modedesign der Fachhochschule Dresden – Private Fachhochschule gGmbH (FHD) machten Dresden gestern wieder zur Modestadt. Die sieben Nachwuchsdesigner zeigten am Abend ihr Können beim Fashionevent „ad hoc - Abschlusskollektionen Modedesign 2016“ im Sektor Evolution. Zu sehen waren unt er anderem mitwachsende Umstandsmode, sportive Freizeitkleidung, Fell und gelaserte Stoffe.

Modemacher Alexander Hübner, der bereits mit dem Label „KEILBEIN“ als Designer aktiv ist, entwarf beispielsweise eine Kollektion mit Kunstfell und gelaserten Stoffen. Die auf diese Weise „manipulierten“ Textilien haben völlig neue Muster. Cindy Haak, die mit dem Modelabel „ADRENALINE“ bereits als Designerin aktiv ist, entwarf sportive Freizeitkleidung. Fritzie von Deparade, selbst Mutter und Designerin des Kinderlabels „MaiKind“, entwickelte moderne Umstandsmode, die nach der Schwangerschaft durch Bindungen und Wickelungen weiterhin getragen werden kann und nicht „muttihaft“ wirkt. Ariane Königshof übertrug das Thema Menschenansammlungen in ihrer Kollektion „Interferenz im öffentlichen Raum“ mithilfe verschiedener Materialien und Farben collagenartig auf ihre Kreationen. Anna Matheisl analysierte in ihrer Kollektion „Portrait der Seele“ die unterschiedlichen Wertevorstellungen ihres Freundeskreises und griff diese für ihre Kollektion auf. Daniel Friedrich entwarf eine zirkusartige Kollektion zum Thema Vernetzte Gesellschaft, und Maxi Borinsky kreierte Kleidung für verschiedene Käufertypen. Doch nicht nur die Entwicklung der Abschlusskollektion war Bestandteil der Abschlussprüfung: „Auch die Organisation und Durchführung des Modeevents an sich, die Sponsorensuche, die Entwicklung von Einladungsflyern etc. wird als Prüfungsleistung benotet“, so Weißbach. 


Weitere Infos: www.fh-dresden.eu


Quelle: MEDIENKONTOR

 

Shortnews von: Stefanie Jost, 15.02.2016

SHORTNEWS

  • Steak-Menü aus Dresdner Kaffee

    Das Lieblingsgetränk der Deutschen, Kaffee, jetzt auch als Essens-Bestandteil im Menü? Die Dresdner Kaffeerösterei KAFFANERO hat mit dem Team des Restaurants „Steakhaus Radebeul“ ein komplettes „Kaffee-Menü“ kreiert. „Als leidenschaftlicher Kaffeeliebhaber habe ich mir die Frage gestellt, was...mehr
  • Bergwirtschaft Wilder Mann glänzt wieder mit vier Sternen

    Rolf-Dieter Sauer, Inhaber des am Wilden Mann in Dresden gelegenen Hotels „Bergwirtschaft“, hat als Vorsitzender des Regionalverbands Dresden des DEHOGA Sachsen auch eine Vorbildfunktion. Gerade bei der Hotelklassifizierung ist dies wie er sagt besonders wichtig: „Ich kann mein Produkt ‚Übernachtung’ viel...mehr
  • Helene Beach Festival mit 25.000 Besuchern ausverkauft

    Vom 28.07. bis 31.07.2016 findet die sechste Ausgabe des Helene Beach Festivals am nur eine Stunde von Berlin entfernten Helene See statt. Bereits zum sechsten Mal in Folge melden die Veranstalter ausverkauft.   Somit steigt die Vorfreude auf ein Programm, das mittlerweile mit acht Bühnen und gut 120 Künstlern aufwartet, unter...mehr
  • Mit Schwalbe, Spatz & Co. am Sachsenring

    Mehr als 400 Besitzer bunter Simson-Vögel versammelten sich am heutigen Samstag um 14 Uhr mit qualmenden Reifen und lautem Gehupe zur dritten Auflage von Red Bull Vogelfrei auf dem Zwickauer Hauptmarkt. Bei strahlendem Sonnenschein waren sie aus ganz Deutschland angereist, um sich der schrägsten Moped-Ausfahrt der Nation und ihren...mehr
  • Beim Salsa-Cruise auf der Elbe Dresden vom Wasser aus entdecken

    Feuer, Leidenschaft und heiße Rhythmen – Salsa begeistert als Tanz und Lebensgefühl Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Nach dem Salsa-Festival wartet diesen Samstag, 9. Juli, ein weiteres Highlight des Dresdner Salsa-Jahres 2016 auf alle Tanzbegeisterten. Auf dem Salsa-Boot „MS August der Starke“ verwandelt sich...mehr
  • „Modepicknick“ à la FHD

    Dresdens Nachwuchsdesigner sind kreativ: Nächste Woche präsentieren die Modedesign-Studenten der Fachhochschule Dresden ihre Semesterabschlussarbeiten vor einer dreiköpfigen Prüfungskommission der Hochschule. Am Freitag, dem 8. Juli darf die Presse sogar an der Prüfung des zweiten Fachsemesters persö nlich...mehr
  • Ferienjob: Was bei Arbeitsrecht und Steuern zu beachten ist

    Die Sommerferien in Sachsen stehen vor der Tür, und viele Schüler nutzen zumindest einen Teil der Zeit, ihren Geldbeutel mit einem Ferienjob aufzufüllen. Doch auch bei Ferienjobs sind einige Regeln im Arbeits- und Steuerrecht zu beachten, so der Steuerberaterverband Sachsen e.V. Minderjährige ab 13 Jahre etwa dürfen...mehr
  • Grundstein für modernen Bildungscampus gelegt

    Am 9. März begann mit dem ersten Baggeraushub der Bau des großen gemeinsamen Schulcampus der AWV-Gruppe, bestehend aus der Akademie für Wirtschaft und Verwaltung (AWV) und ihrer Tochterunternehmen Akademie für Berufliche Bildung (AFBB) sowie Fachhochschule Dresden (FHD). Heute war bereits Grundsteinlegung für das...mehr