oder kostenlos bei uns mitmachen

Reisen & Touristik

image

Wie komme ich am besten zum Flughafen?

Ab in den Urlaub! Bildquelle: Joshua Woroniecki via pixabay

Wer das Ferne sucht, fliegt zumeist mit dem Flugzeug. Für lebendige Diskussionen sorgt immer wieder die Frage, welches Beförderungsmittel am geeignetsten ist, um erst einmal zum Flughafen zu gelangen. Im Grunde bestehen vier Optionen: Auto, Taxi, Bus, Zug. Es gibt jedoch bei fast jeder der Optionen Vor- und Nachteile.

Fahrt mit dem eigenen Auto zum Flughafen

Wahrscheinlich reisen ein Großteil mit dem eigenen Wagen zum Flughafen. Dies ist nicht ungewöhnlich, da die Tour mit dem Privatauto zum Flughafen günstiger ist als eine vergleichbare Taxifahrt. Gegenüber öffentlichen Verkehrsmitteln hat das Kraftfahrzeug für die Urlauber den Vorteil, dass es unabhängig von Fahrplänen ist. Somit kann die Route zu jedem beliebigen Zeitpunkt angetreten werden. Es besteht kaum die Gefahr aufgrund ungünstiger Abfahrtszeiten deutlich zu früh oder zu spät am Reiseziel zu erscheinen, den Faktor Megastau einmal ausgeschlossen.

Die Suche nach dem geeigneten Parkplatz am Flughafen stellt indes viele Urlauber vor Herausforderungen. Schließlich ist das Parken direkt am Terminal mit extreme hohen Kosten verbunden. Wer vom Dortmunder Flughafen fliegen möchte, sollte beispielsweise besser auf Parkos Dortmund zurückgreifen. Das Unternehmen bietet sowohl Valet-Parken als auch Shuttle-Parken an. Die umständliche Suche nach günstigen Abstellmöglichkeiten für das eigene Fahrzeug in Parkhäusern am Flughafen entfällt. Das Privatauto wird für die Dauer der Reise sicher verwahrt und zudem ist es möglich, unmittelbar vor der Abflughalle zu parken oder mit dem Shuttle dorthin gebracht zu werden.

Valet-Parken

Beim Valet-Parken wird der Wagen von einem jeweiligen Anbieter am Terminal in Empfang genommen. Nach dem Ausladen des Gepäcks fährt dessen Mitarbeiter das Fahrzeug auf den vorher reservierten Parkplatz in Flughafennähe. Bei der Rückkehr werden die Urlauber nach dem Verlassen der Abflughalle bereits von einem Beschäftigten erwartet, der das Auto wieder an die Eigentümer übergibt.


Parkhaus Airpot. Bildquelle:  F. Muhammad via pixabay

Shuttle-Parken

Das Shuttle-Parken ist die beliebteste Parkform. Dabei fahren die Reisenden mit dem eigenen Auto zu einem Parkplatz in der Nähe des Flughafens. Von dort werden sie im Anschluss samt Gepäck von einem Shuttlebus zum Terminal gebracht. Sofort nach Rückkunft folgt der Transfer von der Abflughalle auf das Parkplatzgelände. Dadurch lässt sich die Heimreise schnell fortsetzen.

Fahrt mit dem Taxi zum Flughafen

Die Taxifahrt zum Flughafen bietet stressfreies Reisen. Der Transfer beginnt vor der Haustür und endet am Abflugterminal. Lästiges Umsteigen und die Suche nach einem geeigneten Parkplatz entfällt. Darüber hinaus ist es möglich, die Fahrzeit sinnvoll zu nutzen:

•    Vorbereitung des Meetings am Zielort
•    Heraussuchen der Reiseroute vom Flughafen zum Hotel
•    Planung von Partys und Events

Nachteilig bei dieser Variante sind jedoch die vergleichsweise hohen Kosten.

Fahrt mit dem Bus zum Flughafen

Einige Flughäfen sind gut an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden. Häufig fahren Busse in regelmäßigen Abständen zum Lufthafen. Wer dieses Verkehrsmittel nutzt, reist günstig. Vor allem für ältere Leute, die kein eigenes Auto haben, lohnt sich die Fahrt mit dem Bus zum Flughafen. Hierbei muss jedoch bedacht werden, dass es zu Verzögerungen auf der Strecke kommen kann, die zu Staus und Verspätungen führen.

Fahrt mit dem Zug zum Flughafen

Häufig ist in der Reisebuchung ein kostenloses Zugticket inkludiert. Somit sind Flugreisende imstande, kostenfrei zum Lufthafen zu gelangen. Darüber hinaus bestehen bei einer Zugfahrt zum Flughafen weitere Vorzüge:

•    Keine Parkplatzsuche
•    Ausreichend Stauraum für Gepäck
•    Entspanntes Reisen

Viele Wege führen zum ZielJedes der präsentierten Verkehrsmittel verfügt über spezifische Vor- und Nachteile. Für welche Option auch immer sich die Reisenden entscheiden, wichtig ist, dass die Fahrt zum Flughafen komfortabel und entspannt verläuft.

News von: Jakob Baumgärtel, 20.08.2022

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    Your Shape

    Atelier Siegmund-Blankertz-Str. 3
    Jüchen