oder kostenlos bei uns mitmachen

Reisen & Touristik

image

Wahlmarathon in Indien hat begonnen

Mit Indien wählt die weltweit größte Demokratie ein neues Parlament. Insgesamt 815 Millionen Menschen sind zum Wahlgang an die Urne aufgerufen, kein Wunder, dass die Wahl in dem großen Land länger dauert als hierzulande. Fünf Wochen wurden für die Wahl eingeplant.

Indiens Bevölkerung umfasst mehr Menschen, als alle Einwohner Europas zusammen. Um logistisch die Wahl zu stemmen, müssen verschiedene Regionen an unterschiedlichen Tagen wählen. Indien steht zudem im Zeichen des Wandels. Insbsondere nach der Veröffentlichung brutaler Überfälle auf Frauen in Indien, fordert die Bevölkerung einen besseren Schutz der Einwohner(innen). Die Vorfälle hatten zudem auch Auswirkungen auf die Tourismusbranche. Die Zahl der vor allem weiblichen Touristen ging stark zurück. Aktuellen Umfragen zufolge liegt derzeit die Oppositionspartei BJP in Führung, während der Regierungspartei eine herbe Niederlage droht. Viele Wähler machen die Regierung für Inflation und die schwächelnde Wirtschaft verantwortlich. Besonders die jungen Menschen in Indien fordern mehr Arbeitsplätze und bessere Lebensverhältnisse in Indien. Am 16. Mai werden die Stimmen ausgezählt.


Quelle: n24.de
Foto: pixabay.com

News von: Stefanie Jost, 07.04.2014

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    FitX

    Hafelstraße 249
    Krefeld