oder kostenlos bei uns mitmachen

Reisen & Touristik

image

Eine Kreuzfahrt über den Atlantik

Auf einer Kreuzfahrt reist das Hotel gewissermaßen mit und bietet allen erdenklichen Komfort.

Kreuzfahrten erfreuen sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Kaum eine andere Urlaubsform macht es möglich, gleichzeitig so bequem und entspannt zu reisen und die interessantesten Orte rund um die Welt zu erkunden.

Kreuzfahrtschiffe der neuesten Generation bieten einen einzigartigen Luxus zu erschwinglichen Preisen und machen eine spektakuläre Weltreise ohne großen Organisationsaufwand möglich – für den Reisenden sind Kreuzfahrten nicht aufwändiger als ein Urlaub in einem beliebigen Hotel. Das große Freizeitangebot und das Programm an Bord garantieren gleichzeitig, dass keine Langeweile aufkommt.

Viele verschiedene Routen über den Atlantik

Besonders beliebt sind Kreuzfahrten über den Atlantik, die es möglich machen, im Laufe einer einzigen Reise die schönsten Sehenswürdigkeiten der Alten und der Neuen Welt zu erkunden. Die zahlreichen Reedereien haben sich in den vergangenen Jahren gut für die steigende Nachfrage gerüstet und präsentieren heute viele neue Routen, die sich nicht mehr nur auf Fahrten nach New York beschränken – verschiedenste Städte in Nord- und Südamerika stehen ebenfalls auf dem Programm. Wer sich einen Überblick über das breite Angebot an Kreuzfahrten verschaffen möchte, wird unter CruiseStar.de fündig.

Mit der „Norwegian Sun“ nach Florida

Ein besonders attraktives Ziel für Europäer ist Florida. Der Sunshine State hat ganzjährig schönes Wetter zu bieten und bietet sich auch im Spätsommer und Herbst noch als Reiseziel für alle an, die die schönste Zeit des Jahres um einige Wochen verlängern wollen. Im September 2013 macht sich daher die „Norwegian Sun“ von Kopenhagen aus auf den Weg nach Miami, das nach etwa zwei Wochen erreicht wird. Zwei europäische Zwischenstationen sorgen dabei für Abwechslung: So liegen Lissabon und Madeira auf der Reiseroute und werden für Landgänge angefahren.

Von Südamerika nach Hamburg

Eine andere, aber nicht weniger reizvolle Route hat die „MSC Magnifica“ vor sich, die von Südamerika aus in See sticht. Ausgangspunkt ist der Hafen von São Paulo, einer der interessantesten Städte Brasiliens. Für die Überfahrt nach Hamburg benötigt das luxuriöse Kreuzfahrtschiff etwa drei Wochen, die nicht zuletzt wegen mehrerer interessanter Zwischenstopps zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Mit Rio de Janeiro und Salvador da Bahia stehen weitere brasilianische Weltstädte auf dem Programm, bevor der Luxusliner die Atlantiküberfahrt nach Lanzarote antritt. Abgerundet wird die Reise mit Aufenthalten in Cádiz und Dover.

Foto: © Masyanya - Fotolia.com

News von: Jakob Baumgärtel, 25.11.2013

CITY-TIPPS