oder kostenlos bei uns mitmachen

Ratgeber & Service

image

Große Erwartungen: Das Jahr 2021 wird groß fürs Gaming

Quelle: Pixabay

Das Jahr hat gerade erst begonnen und wirft schon große Schatten voraus. Neue Ankündigungen im Gaming-Bereich, coole Releases und kommende Trends bestimmen das Geschehen. Aber was erwartet die User wirklich? Welche Trends rollen auf uns zu? Ein Blick auf die kommenden Monate lässt die Vorfreude steigen.

Neues Jahr, neues Glück! Während die Rückblicke auf 2020 abgeklungen sind, lassen die Vorschauen auf die kommenden Monate das Adrenalin ansteigen. Besonders für die Gaming-Branche bahnt sich ein ungewöhnlich spannendes Jahr an. Besonders die neuen Next-Generation-Konsolen haben mit Spielen wie „The Medium“ von Bloober Team einige neue  Games zu bieten. Und auch das iGaming entwickelt sich stets weiter. Online Casinos legen mit einem guten Sprint vor: Die Vielfalt an neuen Slot-Games machen Lust auf mehr. Vulkan Vegas präsentiert beispielsweise mit „Lord Merlin and the Lady of the Lake“ ein neues Abenteuer des bekannten Zauberers, während LeoVegas das „Book of Tombs“ von Booming Games neu bei sich öffnet. Neue Spiele sind auf den zahlreichen Plattformen somit garantiert. Unabhängigen Rezensionen helfen, beste Online Casinos 2021 und ihr breites Angebot zu bewerten. Besondere Aktionen und Bonus-Angebote erleichtern den Nutzern die Entscheidung, in welchem Casino am Ende gespielt wird. Eines ist jedoch unbestritten: Auf tolle Designs und fortgeschrittene Technik kann sich gefreut werden.

Mobiles Spielen wird in diesem Zuge eine wichtige Rolle spielen. Unterwegs eine Runde auf dem Tablet zocken oder auf dem Mobiltelefon mit einem neuen Level die Bahnfahrt überbrücken? Cloud Gaming macht es möglich! Immer mehr Anbieter wechseln zur cloudbasierten Lösung, um Usern die volle Spielfreiheit zu geben. Über ein Abo oder einen einmaligen Kauf eines Zugangscodes können Nutzer jederzeit auf das Spiel zugreifen, ohne es per Download auf das Device zu laden. Zuletzt hatte sich Nintendo mit dem Cyberthriller „Cloud“ auf der Switch-Konsole an diese Technik angedockt.

Virtual Reality nimmt seinen Platz ein

Virtuelle Realitäten und die Diskussion, ob diese Entwicklung wirklich schon reif für den Endverbraucher ist, bestimmen in regelmäßigen Abständen die Foren. Facebook war mit der „Oculus“ einer der Vorreiter. Nun soll die entwickelte Technik modifiziert werden. Statt Gaming-Welten zu schaffen, will Facebook mit einer Datenbrille überzeugen. „Smart Glasses“ ist das Stichwort, was schon vor einem Jahr im Raum stand. Was damals nach Zukunft klang, könnte 2021 zum neuen Trend werden. Hinsichtlich des steigenden Anteils an Homeoffice-Nutzern wäre der Schritt nur plausibel. Auch Apple und Google befassen sich derzeit mit ähnlichen Projekten.

Trotz des verschobenen Fokus der großen Anbieter, entwickeln die Studios weitere Games für die VR-Brillen. Mit „Hitman 3“ oder „Project 2021A“ stehen zwei vielversprechende Titel in den Startlöchern. Während „Hitman 3“ die bekannte Reihe erfolgreich fortsetzen soll, hüllt sich das „Project 2021A“ noch in Schweigen. Das Entwicklerstudio id Software, das auch hinter dem Megaerfolg „Doom“ steht, will einen neuen Hit präsentieren. Worum es geht, ist noch geheim!


Quelle: Pixabay

E-Sport weiterhin ein Thema

In Sachen Sport wird das digitale Kicken im neuen Jahr weiterhin an Interesse generieren. Obwohl Vereine wie Borussia Dortmund seine Mannschaft vernachlässigt und mehr auf das reale Spiel setzt, reißt der Trend für das digitale Sportereignis nicht ab. Marketingagenturen, neue Vereine und Streaming-Events sorgen für einen Anstieg, der E-Sports für den Markt noch wichtiger werden lässt. Ob sich Dortmund mit seiner Entscheidung einen Gefallen tut, bleibt zu bezweifeln.

An den Konsolen und PCs wird 2021 in jedem Fall viel passieren. Ein noch unentdeckter Trend zeichnet sich am Horizont noch nicht ab, doch auf Überraschungen sollten Gaming-Fans immer gefasst sein. Besonders Besitzer einer Nintendo Switch könnten sich freuen: Ein geleaktes Dokument des Konsolenherstellers machte Lust auf das kommende Jahr und verriet, dass der Klassiker „Super Mario Kart“ eine Fortsetzung erhält und „Zelda“ zu weiteren Abenteuern aufbricht.

 

News von: Jakob Baumgärtel, 19.02.2021

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    Privé

    Schifferstr. 220
    Duisburg