oder kostenlos bei uns mitmachen

Ratgeber & Service

image

Das eigene Fitnessstudio einfach zuhause einrichten

Bildquelle: Rattakarn / pixabay

Wenn du nicht ins Studio gehen kannst, muss das Studio eben zu dir kommen, denn seit dem Beginn der Corona-Pandemie im Jahr 2020 haben die Fitnessstudios in den meisten Bundesländern geschlossen. Mitunter kam es zu Öffnungen, die aufgrund einer ungünstigen Infektionslage meist nicht lange andauerten.

Viele Menschen arbeiten in einer sitzenden Tätigkeit oder sie bekommen grundsätzlich nicht ausreichend Bewegung. Im Fitnessstudio suchen sie einen Ausgleich zum Alltag. Andere legen Wert auf einen schönen muskulösen Körper und entscheiden sich, in einem gut ausgestatteten Studio viel dafür zu tun. Wenn die Fitnessstudios nun fast alle leider nicht geöffnet haben und in den Abendstunden zusätzlich Ausgangssperren greifen, ist es wichtig, nach Alternativen zu suchen. Auf das Training zu verzichten, ist schon im Hinblick auf die Gesundheit eher keine gute Idee. Mit ein wenig Kreativität können Sie Ihr Fitnessstudio zuhause einrichten. Hochwertige Fitnessgeräte bekommt man auch direkt von Herstellern wie Maxxus, denn auch viele der entsprechenden Stores sind momentan leider geschlossen. Die Fitnessgerätehersteller haben eine große Auswahl an Geräten beispielsweise für das Cardiotraining. Laufbänder oder der klassische Crosstrainer greifen gezielt ihre Coronabewegungsapstinenzproblemzonen an und sorgen dafür, dass Sie mal wieder ordentlich Kalorien verbrennen. So lassen sich kleine Esssünden wieder ausgleichen. Ein effektiver Muskelaufbau ist ebenfalls in den eigenen vier Wänden möglich.

Wenig Platzbedarf für das eigene Fitnessstudio

Die Entwickler von Hometrainern wissen, dass viele Menschen zu Hause nur ein geringes Platzangebot haben. Dem entsprechend sind die Fitnessgeräte auch konzipiert: Sie lassen sich bei Nichtgebrauch platzsparend zusammenklappen. Für Sie bedeutet dies, dass Sie das Fitnessgerät auch dann nutzen können, wenn Sie im Schlafzimmer oder im Gästezimmer nur eine kleinere Ecke dafür freiräumen können. Selbstverständlich haben Sie alternativ die Möglichkeit, sich im Keller oder im Hobbyraum ein eigenes Fitnessstudio einzurichten. So trainieren Sie regelmäßig, ohne dass Sie lange Wege in Kauf nehmen oder bei ungünstigem Wetter joggen müssen. Die Investition amortisiert sich bei tatsächlichem Gebrauch auch recht schnell wieder, denn die Kosten für das Fitnessstudio können Sie sich dann für lange Zeit sparen. Mitunter können Sie den Vertrag kündigen und sich ganz auf das Training zu Hause konsentieren.

Eine gute Planung als wichtige Voraussetzung für das effektive Training

Sie haben sich für ein Fitnessstudio zuhause entschieden? Dann sollten Sie Ihr Training und die dafür notwendigen Anschaffungen vor dem Kauf gut planen. Entscheiden Sie im ersten Schritt, welche Bereiche Ihres Körpers Sie trainieren möchten. Achten Sie darauf, dass Sie sich mit dem Training identifizieren können und dass es Ihnen Spaß bereitet. Dann fällt Ihnen das Durchhalten leichter. Wählen Sie dann ein oder mehrere Geräte aus, auf denen Sie sein regelmäßiges Training planen.

Viele Sportler entscheiden sich für diese Optionen:

* Laufband als Alternative oder Ergänzung zum Joggen für ein regelmäßiges Training
* Ergometer als Alternative zur täglichen Radtour
* Crosstrainer für das effektive Ganzkörpertraining

Wenn Sie ausreichend Platz haben, können Sie die Vorteile mehrerer Geräte miteinander kombinieren. Entscheiden Sie individuell oder gemeinsam mit Ihrem Partner und der Familie, wie Sie Ihr Training aufbauen möchten. Dies ist für die Auswahl der passenden Geräte nicht nur sehr wichtig, sondern es sorgt auch dafür, dass Sie Ihrem festen Trainingsplan jederzeit folgen können. Dies funktioniert unabhängig von der Wiedereröffnung der Fitnessstudios nach der Corona-Pandemie, aber auch unabhängig von Ihrem Job. Da Sie keine weiten Wege in Kauf nehmen müssen, können Sie Ihr Training zu Hause viel besser koordinieren. Ein erster Trainingseffekt kann bereits nach wenigen Wochen sichtbar werden, wenn Sie das Training regelmäßig und mit Konsequenz durchführen.

 

News von: Jakob Baumgärtel, 07.05.2021

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    PM

    Franz-Haniel-Str. 18
    Moers