oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Regional

image

Friedhof der atmenden Toten - Szenen aus der Zwangspsychiatrie

Ein Theaterstück von Ilona Haslbauer, aufgeführt vom ueTheater Regensburg

Die Regensburgerin Ilona Haslbauer verbrachte als gesunder Mensch über sieben Jahre in der Zwangspsychiatrie. Der Einlieferungsgrund: Sie hatte angeblich eine Nachbarin mit einem Einkaufswagen angerempelt....

Was im normalen Leben höchstens zu einer Geldstrafe führen würde, kann schnell zu lebenslänglich werden, wenn ein Gutachter einen angeblichen Wahn und eine allgemeine Gefährlichkeit herausgefunden haben will. Dann greift § 63 Strafgesetzbuch: Zwangsweise Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Der Maßregelvollzug ist die perfekte Gelddruckmaschine. Durchschnittlich 300 Euro bekommen die überwiegend privatwirtschaftlich organisierten Forensiken pro Patient und pro Tag (!). Logisch, dass diese Einrichtungen kaum Interesse an einer Gesundung ihrer Insassen haben.

Entsprechend sind sie aufgebaut. Nur eine rudimentäre medizinische Betreuung und so gut wie keine Therapie. Stattdessen Zwangsmedikation zur Ruhigstellung, Isolation und Fixierungen über Tage und Wochen. Eine ununterbrochene Fixierung von 60 Tagen ist inzwischen ein Fall für das Gericht geworden.

Ilona Haslbauer hat diese Hölle durchlebt. Nur mit Hilfe eines breiten Unterstützerkreises, bei dem sich auch Nina Hagen sehr aktiv beteiligte, kam sie August 2014 frei. In ihrem Theaterstück „Friedhof der atmenden Toten – Szenen aus der Zwangspsychiatrie“ verarbeitet sie ihre Erlebnisse. Erlebnisse, die ein Mensch in einem demokratischen Staat nicht für möglich halten würde.

Was: „Friedhof der atmenden Toten – Szenen aus der Zwangspsychiatrie“ von Ilona Haslbauer
Wann: 22. – 25.01. | jeweils 19:30 h
Wo: Elly Maldaque Theater | Uni Regensburg

Kartenreservierung/Kontakt: Kurt Raster: 0941 / 700 299 – karten@uetheater.de – http://www.uetheater.de

News von: pm // Momo Mosel, 19.12.2014

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    AOK

    Bruderwöhrdstr. 9
    Regensburg