oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Überregional

image

Pop Up Blutspende: Bochum sucht Helfertypen

Vor kurzem haben wir Euch darauf hingewiesen, dass Ihr auf dem Gelände des Ruhr Park Bochum derzeit eine bequeme Gelegenheit zur Blutspende findet. Eine Chance, die Ihr nach Möglichkeit unbedingt wahrnehmen solltet, um auf vielseitige Weise zu helfen! Doch wie ist diese aktuelle Hilfsaktion eigentlich zustande gekommen?

 

Prof. Dr. Michael Wessels, seines Zeichens Dekan an der Hochschule für Gesundheit in Bochum, fühlt sich vor allem durch einen Fall aus seinem beruflichen Umfeld mit der Thematik verbunden. Die Krebserkrankung eines ehemaligen Studenten führte ihm die angespannte Versorgungslage in Sachen Blutprodukte bereits drastisch vor Augen, ehe aktuelle Ausnahmezustände den endgültigen Ausschlag zur Initiative gaben.

 

Ich bin auf das Problem der niedrigen Blutspenden infolge der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht worden und würde nun gerne eine Blutspende-Aktion an der Hochschule für Gesundheit in Bochum initiieren“, erklärte der Professor für Gesundheitsökonomie und Gesundheitspolitik seinerzeit.

 

Aufgrund dieses Hilferufes von Prof. Dr. Michael Wessels suchen nun der DRK Blutspendedienst West gemeinsam mit den verschiedenen Fakultäten (der Hochschule für Gesundheit, der Fachhochschule Bochum und der Ruhr Universität) einen geeigneten Stammzellspender. Noch bis Ende Juni 2022 (eine Verlängerung ist bereits im Gespräch) ist die Pop Up-Blutspende im Bochumer Ruhr Park zu finden, wo Ihr Euren Beitrag leisten könnt. Einen Verzehrgutschein im Wert von 7 Euro für diverse Park-Gastronomien gibt’s als Belohnung obendrauf! 

 

Mit Blick auf den Krankheitsfall aus Prof. Dr. Wessels Umfeld wollen wir den Blick an dieser Stelle auf die zusätzliche Möglichkeit zur Typisierung werfen. Der Vorgang unterscheidet sich für Blutspendende dabei nicht wesentlich vom bekannten Ablauf. Es wird lediglich ein kleines Röhrchen Blut mehr abgegeben. Durch anschließende Untersuchungen der abgegebenen Spende im Labor können Fachleute feststellen, ob diese Typisierung dann möglicherweise dem erkrankten Studenten oder einem anderen an Leukämie erkrankten Menschen  das Leben retten wird. Man muss sich jedoch vorstellen, einen geeigneten Spender zu finden ist, wie die Nadel im Heuhaufen zu suchen. Für die Erkrankten geht es in jedoch um Leben und Tod.

Ihr kommt vorbei, um euch neben der Blutspende auch typisieren zu lassen? Bitte sagt der Teamleitung vor Ort, dass ihr diesem Aufruf gefolgt seid. Wir haben noch ein kleines zusätzliches Geschenk für Dich und können später dann nachhalten, wie viele Menschen dem Hilferuf gefolgt sind.

 

Gute Gründe, erst online und danach vor Ort reinzuschauen, oder?

 

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag zwischen 14 und 19 Uhr

Samstag von 10 bis 15 Uhr

(der Parkplatz P 2 liegt direkt am Spendelokal)

 

 

Weiterführende Links

www.blutspendedienst-west.de/corona

www.blutspende.jetzt.

News von: Daniel Nagy, 23.03.2022

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    Your Shape

    Atelier Siegmund-Blankertz-Str. 3
    Jüchen