oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Regional

image

Küchentheater: „Die von nebenan“

Wiederaufnahme der erfolgreichen Premiere

Das aktuelle Stück des Küchentheaters, welches im Mai in der Kulturküche Premiere gefeiert hat, lässt die Zuschauer in die Welt von ganz verschiedenen Menschen blicken, die alle im selben Wohnhaus leben und miteinander auskommen wollen - oder eher müssen?

Wie nah Freude, Trauer, Freundschaft und Ablehnung beieinanderliegen, zeigen „Die von nebenan“. Sie bilden einen eigenen Mikrokosmos, in dem man sich mal flüchtig, mal näher kennt. Manchmal entstehen Freundschaften, andere hassen sich, weil die Lebenskonzepte so unterschiedlich sind - aber irgendwie muss man miteinander auskommen, zumindest für eine Teilstrecke des Lebens.

Das Küchentheater-Ensemble um Regisseur Dietmar von der Forst ist auch bei „Die von nebenan“ wieder Autor seines eigenen Stückes. Auf temporeiche, berührende und kurzweilige Art und Weise inszeniert es die Geschichten rund um die unterschiedlichen Menschen der Hausgemeinschaft. Es wird spannend, überraschend und sehr amüsant. Karten für die zwei Aufführungen in der Kulturküche sind ab sofort bei „Hall of Tickets“ am Alten Markt erhältlich.

 

Küchentheater: „Die von nebenan“

20. & 21.11.2019

Einlass: 18:30 Uhr · Start: 19:30 Uhr

Kulturküche, Waldhausener Straße 64,  41061 Mönchengladbach

Eintritt: 8 Euro,

VVK bei „Hall of Tickets“

AK jeweils ab 18:30 Uhr in der

Kulturküche Mönchengladbach

 

Die Spielzeit 2019 des Küchentheaters wird gefördert vom Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach.

News von: Julia Wojdyla, 08.11.2019

CITY-TIPPS