oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Regional

image

SCHLACHTGARTEN

Auftakt zur Saison

Sonne, Sand, gute Musik, leckere kalte
Getränke und bequeme Sitzmöglichkeiten.
Mehr kann man sich bei sommerlichen Temperaturen nicht wünschen.
Wer nach einer Lokation sucht, in der all das mit inbegriffen ist, kommt um den Krefelder Schlachtgarten nicht herum.
2010 vom Besitzer Kolja Amend eröffnet, existierte der Garten noch vor dem Schlachthof Club.
Jedes Jahr finden hier verschiedene Events statt, denn es ist in erster Linie eine Eventlocation.
Ausgestattet mit einer Bar, Bühne, und Musikanlage ist es perfekt um Open-Air-Partys zu organisieren.
Bei der „Global Player“ Reihe beispielsweise performen die eingeladenen Künstler und Dj´s live und sorgen für Begeisterung beim Publikum, sowie einen einzigartigen Flair.
Im Anschluss kann man im Club direkt weiter feiern.
Jeden Donnerstag ist der Schlachtgarten geöffnet und lädt zum Entspannen und Zurücklegen, bei sanften House-Klängen, ein.
Hier kommen die Krefelder gerne hin um mit Freunden, in angenehm-heimischer Atmosphäre, das Wetter zu genießen, oder den Abend ausklingen zu lassen.
Besonders beliebt sind auch Public View- ing Veranstaltungen, während der Fußball WM und EM.
Man kann auf zwei großen Monitoren, im Garten, oder im Zelt, die Übertragungen mit verfolgen und mit fiebern.
Die Leinwände werden aber auch für Open-Air-Kinos genutzt.
Diese finden ebenfalls regelmäßig im Schlachtgarten statt.
Dank einer Kooperation mit dem alten Kult-Kino Primus Palast, ehemalig bekannt als das Casablanca Kino, auf der Lewerenzstraße 20, ist dies möglich.
Dieses stellt dem Schlachthof die Auswahl der auszustrahlenden Filme zur Verfügung, im Gegenzug bietet der Schlachtgarten die passende Location und Ausstattung.
Im Internet kann man sich über bevorstehende Filmausstrahlungen informieren.
Einweiterer fester Bestandteil des Schlachtgarten Pragramms ist der Trödelmarkt.
Hier können sich alle die etwas ausstellen und verkaufen möchte unter: troedel@schlachthof-krefeld.de anmelden.
Der Markt findet jeden vierten Sonntag statt.
Auftakt ist der 28. Mai. Am 25. Juni ist der zweite Trödel geplant.
Seit einigen Jahren hat sich auch das Open Mic etabliert.
Von Yannic Gerundt organisiert und ins Leben gerufen, der im Schlachthof seine Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann absolviert und selber als DJ auflegt.
Bands und Soloartisten können hier ihr Können zeigen und ihre Musik vor Zuschauern präsentieren.
Mittlerweile kommen die Künstler nicht nur aus Krefeld, sondern auch aus umliegenden Städten.
Dieses Jahr soll der Schlachtgarten zunehmend auch für Vermietungen zur Verfügung stehen.
Ob Geburtstage, Vereinsfeiern, oder private Events, alles ist möglich und  kann in Absprache mit dem Team organisiert werden.
Im vorigen Jahr wurde hier bereits die erste Hochzeit gefeiert und es wird bestimmt nicht die Letzte sein, denn mit seinem Charme ist der Schlachtgarten einfach ein Wohlfühlort, an dem man immer und immer wieder gerne kommt.

News von: office krefeld, 14.06.2017

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    Pulp

    Wannheimer Str.231a
    Duisburg
  • location_flyer

    Quincy's

    Max - Petermann - Platz 5
    Krefeld