oder kostenlos bei uns mitmachen

Semperoper

flyer
Die Semperoper in Dresden ist das Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, die als Hof- und Staatsoper Sachsens eine lange geschichtliche Tradition hat. Klangkörper der Staatsoper ist die traditionsreiche Sächsische Staatskapelle Dresden. Die Semperoper befindet sich am Theaterplatz im historischer Stadtkern von Dresden.

Die Semperoper gilt als eines der schönsten Theaterhäuser der Welt und ist berühmt für ihre künstlerisch hochkarätigen Leistungen. Hier spielt die Sächsische Staatskapelle Dresden, eines der bedeutendsten Orchester der Welt. Seit August 2012 ist Christian Thielemann ihr Chefdirigent. Mit zahlreichen Uraufführungen wie Richard Wagners »Rienzi«, des »Fliegenden Holländer« und des »Tannhäuser« wurde hier Operngeschichte geschrieben. Besonders eng ist außerdem die Verbindung mit Richard Strauss: Neun seiner 15 Opern wurden in Dresden uraufgeführt, darunter »Salome«, »Der  Rosenkavalier« und »Elektra«. Die Semperoper feiert in der Spielzeit 2013/14 den 150. Geburtstag von Richard Strauss mit einer neuen Inszenierung der »Elektra«, mit seinen frühen Werken »Guntram« und »Feuersnot« sowie mit zahlreichen Wiederaufnahmen. Auch das renommierte Semperoper Ballett unter seinem Direktor Aaron S. Watkin ehrt Strauss mit der »Josephs Legende« im Rahmen einer Hommage.

Letzte Partyfotos

Semper Opern Ball 2018 Partyfotos

Fr, 26.01.2018

Semper Opern Ball 2018

Semperoper

10. Sempernopernball Teil 2 Partyfotos

Di, 03.02.2015

10. Sempernopernball...

Semperoper

10. Semperopernball Partyfotos

Mo, 02.02.2015

10. Semperopernball

Semperoper

Semperoper

Adresse
Theaterplatz 2, 01067 Dresden
Haltestellen
Theaterplatz: 4,8,9
Telefon
+49 351 4911-706
Geöffnet
nach Spielplan, Abendkasse öffnet jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Anfahrt

transparent

Schon gewusst?Schon gewusst? Als registrierter Inhaber / Betreiber / Veranstalter auf der port01 Plattform können Sie Ihren City-Tipp und Ihre Events selber eintragen, bearbeiten und aktuell halten. Hier geht's zum kostenlosen Veranstalterzugang.