bent_corner
»

... oder kostenlos bei uns mitmachen!

NEWS

24. Mai 2013Richard-Wagner-Preis verliehen

Festakt zum 200. Geburtstag von Richard Wagner

Richard-Wagner-Preis verliehen

Aus Anlass des 200. Geburtstags Richard Wagners hat die Richard-Wagner-Stiftung heute zum ersten Mal den durch die Sparkasse Leipzig und die KSW GmbH geförderten Richard-Wagner-Preis verliehen. Er ging in der Kategorie Publizistik an Dr. Friedrich Dieckmann und als Nachwuchspreis an den jungen Pianisten Ammiel Bushakevitz.

Die Geburtsstadt Leipzig feiert den 200. Geburtstag ihres großen Sohnes Richard Wagner mit einem Festjahr und über 150 Veranstaltungen. Am Jahrestag seines 200. Geburtstages am 22. Mai gratulierte ihm die Stadt Leipzig mit einem großen Festakt in der Oper Leipzig. Ehrengäste waren neben Mitgliedern der Familie Wagner Bundesverteigungsminister Thomas de Maizière und der Sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich. ''Ohne Zweifel: Dieser Mann war ein Ereignis und die Frage im Kontext zu seinem Genie lautet natürlich auch: Ist diese Musik erhaben über die Niedrigkeiten dessen, der sie schrieb? Das muss jeder für sich beantworten, der bereit ist, sich mit seinem Werk und seiner Persönlichkeit auseinander zu setzen'', so Oberbürgermeister Burkhard Jung in seiner Begrüßungsrede. Zum Festakt waren auch mehrere Mitglieder der Wagner-Familie angereist. Als Repräsentantin der Bayreuther Festspiele sagte Katharina Wagner, es sei sehr erfreulich, dass Leipzig und Bayreuth im Jubiläumsjahr eine Kooperation gelungen sei. Die Leipziger Oper bringt in Kooperation mit den Festspielen drei frühe Opern von Wagner auf die Bühne. Sie werden auch in Bayreuth gezeigt. Beim Festakt zu hören waren Ausschnitte aus Wagners Werken "Lohengrin" und den "Meistersingern von Nürnberg".

Die Verleihung des
Richard-Wagner-Preises fand heut im Rahmen des Festaktes in der Oper Leipzig statt. Die Leipziger Richard-Wagner-Stiftung ehrt mit dem undotierten Preis intensives künstlerisches Wirken für und im Sinne des großen Sohns der Stadt.

Mehr Infos unter http://www.richard-wagner-stiftung-leipzig.de/

Autor: Stefan Bach, Foto: Stadt Leipzig/Jens Schlüter

SHORTNEWS

  • Badeverbot an stürmischer Ostsee!

    Tausende Urlauber wollen derzeit das sommerlich Wetter an der Ostsee genießen. Doch aufgrund starker Unterströmungen wurde heute am Timmendrofer Strand die rote Flagge gehisst - Badeverbot! Nachdem am Wochenende mehrere Menschen bei Badeunfällen ums Leben kamen, zieht die Bürgermeisterin die Reißleine. Doch viele...:: mehr
  • China: Gammelfleisch-Skandal erfasst MCDonald's und KFC

    Die Fast-Food-Giganten McDonald's und KFC sind in einen Lebensmittelskandal verwickelt! Der Fleischlieferant, welcher beide Ketten mit Rind- und Hühnchenfleisch belieferte, soll nach Angaben der Nachrichtenagenturen Bloomberg und AP abgelaufenes Fleisch umettikettiert und an die Restaurants geliefert haben. Sowohl McDonald's als...:: mehr
  • »Verbotene Liebe« wird abgesetzt!

    Laut einem Bericht von BILD steht die ARD Daily Soap »Verbotene Liebe« vor dem Aus! Die im Jahr 1995 gestartete Serie soll eingestellt werden, laut BILD wird das Aus am Freitag verkündet. An mangelndem Interesse dürfte die Einstellung von »Verbotene Liebe« eigentlich nicht liegen, werden die Folgen in der ARD...:: mehr
  • UN glaubt an Ende der AIDS-Epidemie

    Der weltweite Kampf gegen AIDS trägt laut Vereinten Nationen endlich Früchte. Die Zahl der Neuinfektionen sank im letzten Jahr und auch die medizinische Versorgung von Erkrankten ermöglicht inzwischen ein fast normales Leben mit der tückischen Krankheit. Die größten Fortschritte wurden beim Schutz von Kindern...:: mehr
  • Kracher zum Auftakt: Eislöwen empfangen Eisbären zum Test

    Der Beginn der diesjährigen Eiszeit in der EnergieVerbund Arena rückt näher – und auch das Vorbereitungsprogramm der Dresdner Eislöwen nimmt immer mehr Gestalt an. Gleich zum Auftakt der Testspielphase dürfen sich die Dresdner Fans dabei auf ein besonderes Highlight freuen: Mit den Eisbären Berlin hat sich ein...:: mehr
Banner