oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Überregional

image

Kopieren ist zwecklos

port01 im Interview mit Nils Strassburg

Am 21. Dezember 2017 begeben sich alle Besucher in der Stadthalle Magdeburg auf eine Reise. Das Ziel: Las Vegas! Bei der kunterbunten und musikalischen Show "The Las Vegas Christmas Show: The Elvis Xperience" nehmen die Roll Agents euch mit auf eine zweistündige Tour durch die Jahrzehnte. Mit 70er-Jahre Flair und der wahnsinnigen Energie auf der Bühne, begeistern die Roll Agents regelmäßig ihre Zuschauer. Nils Strassburg ist der Sänger dieser spektakulären Zeitreise und führt mit seiner unvergleichlichen Bühnenpräsenz die Show an. Wir haben das Ausnahmetalent zum Interview getroffen und mussten dabei nicht mal bis nach Vegas fliegen...

  1. Wie kommt man dazu Elvis Interpret zu werden?

Ich sehe mich selbst nicht als Imitator von Elvis. Natürlich können äußere Merkmale wie die Kotletten oder die Anzüge angenommen werden, allerdings stützt sich das musikalische sehr stark auf Elvis’ Emotionen und die, finde ich, kann man nicht imitieren. Ich bringe da schon meine eigenen Emotionen mit rein. Zwar bediene ich mich seiner Anzüge und habe die Optik von ihm, aber ich denke man erlebt trotzdem ein Stück weit mich selbst auf der Bühne. Ich sehe mich als Interpret, ich möchte seine Rolle nicht komplett einnehmen und das kann ich auch gar nicht bei dieser Show. Für den Einen ist es eine Imitation, für mich ist es eher eine Interpretation von Elvis.
 
  1. Du bist am 21. Dezember im AMO Kulturhaus mit ihrer Show „The Elvis-Experience – Las Vegas Christmas Show“ zu Gast. Was erwartet die Besucher dort?

Das wird geil! Also die Show ist ja brandneu und ich freue mich tierisch die zu spielen. Sie ist sehr amerikanisch. Sie riecht nach Popcorn. Sie ist grell, sie ist bunt, sie ist rasant. Wir haben eine unglaubliche tolle Band mit super talentierten Musikern auf der Bühne und denen kann ich mich da komplett bedienen. Ich beschreibe die Show jetzt einfach mal so: Wir treffen uns alle in Graceland, in Memphis. Ich mache euch die Tür auf, wir gehen alle rein und feiern ordentlich Weihnachten. Dann gehen wir raus, trinken Glühpunsch und steigen in den Flieger von Elvis und fliegen nach Las Vegas und da wird es dann richtig krachen! Mit viel Tanzen, Lachen, Feiern und Party. Das Publikum wird mit in die Show einbezogen, denn dann wird es einzigartig und wir können uns später an Momente erinnern, die wirklich nur in Magdeburg an dem Abend passiert sind.

 
  1. Warst du schon mal in Magdeburg? Was gefällt dir hier am meisten?

Ne, ich war noch nie in Magdeburg. Es wäre fast mal dazu gekommen und zwar zu einem Fußballspiel aber das hat dann nicht geklappt, weil ich leider krank geworden bin. Ich freue mich aber auf jeden Fall tierisch auf die Magdeburger, weil ich weiß, dass die feiern können und offen sind. Das weiß ich von Kollegen, die in Magdeburg gespielt haben.
 
  1. Was sind deine Pläne für Weihnachten?

Ich werde am 24. Dezember erst in Stuttgart ankommen. Dann steht da schon der Baum und das Essen bereit und ich habe alle zu mir eingeladen: Schwiegereltern, Elter, Tante, Onkel und so weiter. Ich hoffe einfach, dass ich ne ruhige Zeit mit meiner Familie habe. Ich genieße das richtig, ich bin ein totaler Familienmensch und finde es total toll, so viele wie möglich von ihnen um mich zu haben. Ich freue mich sehr auf diese ruhigen Tage.

Wir freuen uns sehr auf die Show am 21. Dezember und wünschen Nils eine schöne ruhige Weihnachtszeit. Danke für das bunte und lustige Interview!
 

News von: Viktoria Schackow, 07.12.2017

CITY-TIPPS

  • location_flyer

    Sun Side

    Alter Markt 48
    Mönchengladbach