oder kostenlos bei uns mitmachen

NEWS - Regional

image

EMS-Training

Impulse für einen starken Rücken

Mittel gegen Volkskrankheit gesucht „Sitzen ist das neue Rauchen“, so erklärt EMS-Trainer Michael Kleine die Bedeutung von rückenstärkenden Maßnahmen. „Durch Fehlbelastung und mangelnde Bewegung hervorgerufene Rückenprobleme sind inzwischen die Volkskrankheit Nr.1! Viel zu viele Menschen sitzen den gesamten Tag auf ihrem Bürostuhl und leiden daher an chronischen Nacken- und Rückenschmerzen. Volkswirtschaftlich gesehen übersteigen die Kosten der Rückenerkrankungen längst die des Rauchens.“ Mediziner und Gesundheitsexperten sind sich einig, dass hier etwas getan werden muss. Nur was? Nicht jeder hat die Zeit, drei oder viermal die Woche in ein Fitnessstudio zu gehen. Und das betrifft ja gerade diejenigen, die besonders lange in

Mittel gegen Volkskrankheit gesucht
„Sitzen ist das neue Rauchen“, so erklärt EMS-Trainer Michael Kleine die Bedeutung von rückenstärkenden Maßnahmen. „Durch Fehlbelastung und mangelnde Bewegung hervorgerufene Rückenprobleme sind inzwischen die Volkskrankheit Nr.1! Viel zu viele Menschen sitzen den gesamten Tag auf ihrem Bürostuhl und leiden daher an chronischen Nacken- und Rückenschmerzen. Volkswirtschaftlich gesehen übersteigen die Kosten der Rückenerkrankungen längst die des Rauchens.“ Mediziner und Gesundheitsexperten sind sich einig, dass hier etwas getan werden muss. Nur was? Nicht jeder hat die Zeit, drei oder viermal die Woche in ein Fitnessstudio zu gehen. Und das betrifft ja gerade diejenigen, die besonders lange in den Bildschirm starren, und Training deshalb absolut nötig hätten. 
 
Intensiv, Effektiv, Zeitsparend 
Genau dieses Dilemma ist der Ansatzpunkt des EMS-Trainings, wobei EMS für Elektro-Muskel-Stimulation steht. Bei EMS werden sämtliche Muskelgruppen im Rücken gezielt angesprochen und gestärkt. Denn in vielen Fällen ist eine schwache Rückenmuskulatur der Hauptgrund für die Beschwerden. Auf diesem Weg können Rückenschmerzen oft bereits nach kurzer Anwendung vermindert und bei längerer Anwendung auch ganz beseitigt werden. Außerdem wird die allgemeine Fitness und Leistungsfähigkeit positiv beeinflusst. 
Dabei hat das EMS-Training gegenüber konventionellem Training zwei entscheidende Vorteile: durch die direkte Stimulation wird sogar die, ansonsten nur schwer erreichbare, Tiefenmuskulatur stimuliert, und die gesundheitsfördernden Wirkungen können bereits ab einer Trainingszeit von 20 Minuten pro Woche erreicht werden. Eine echte Alternative für moderne Menschen mit ihrem chronischen Zeitmangel. 

EMS-LOUNGE®
Mönchengladbach-City
Am Kämpchen 9-13 
(im Menge Haus)
41061 Mönchengladbach
Tel.: 02166 - 39 86 19 5
moenchengladbach-city@ems-lounge.de
www.ems-lounge.de

News von: Julia Wojdyla, 06.03.2017

CITY-TIPPS

Banner