login
oder kostenlos bei uns mitmachen

Hugendubel unterstützt Kinderhospiz in Südafrika

Hugendubel unterstützt Kinderhospiz in Südafrika

Im Oktober 2015 rief der Förderverin der IFB e.V. Bürger in Wiesbaden, Mainz und Frankfurt auf, bei einer vorweihnachtlichen Einpackaktion für das Kinderhospiz Löwenmut teilzunehmen. Fast drei Wochen fanden sich viele Freiwillige bei Hugendubel ein und unterstützen die Charity-Aktion. Gegen eine freiwillige Spende der Kunden packten die Helfer insgesamt 346 Stunden lang Weihnachtsgeschenke ein. Die drei Hugendubel-Filielen übergaben nun die gesammelten Einnahmen in Höhe von 7.552,47 Euro.

"Die Hugendubel-Einpackaktion im Dezember 2015 war ein voller Erfolg. Das Ergebnis ist wunderbar“
, sagt Gabriele Groh-Leu, Vorstandsvorsitzende des Fördervereins der IFB e.V., der öffentlichkeitswirksame Fundraisingprojekte für die IFB durchführt. „Wir alle packten insgesamt 346 Stunden in allen drei Filialen, drei Wochen lang -manchmal im Akkord - Jahreskalender, Taschenbücher, Kunstbücher, Bildbände und E-Books-Reader oder andere Geschenkartikel für das Kinderhospiz Löwenmut ein. Insgesamt kam eine beachtliche Summe von 7.552,47 Euro zusammen“, strahlt Groh-Leu. „Im Namen der IFB und des Kinderhospizes Löwenmut sagen wir: Danke, liebe Wiesbadener, Mainzer und Frankfurter!“


 

 

Shortnews von: Stefanie Jost, 05.02.2016

SHORTNEWS

  • Über 4.000 begeisterte Besucher bei »Kunst Privat!«

    Rund 4.100 Besucher nutzten Ende Juni die Möglichkeit, sonst nicht öffentliche Kunstsammlungen diverser Wiesbadener Unternehmen und Institutionen zu bestaunen. Wirtschaftssekretär Mathias Samson würdigte die teilnehmenden Unternehmen: „Das Wort „Unternehmenskultur“ wird hier im besten Sinne mit Leben...mehr
  • Neuer Flitzer dank Champions League

    Gestern wurde ein neues Auto an den Gewinner des ZDF-Gewinnspiels in den Räumlichkeiten der Haese Automobile GmbH & Co. KG überreicht. Der Nissan Qashqai in White Metallic gehört nun Günter Engel, der 2014 mit seiner Frau nach Wiesbaden zog. Der Flitzer wurde im ZDF Champions League-Programm verlost. White Metallic...mehr
  • Sommerkino in Mainz

    Während überall in der Stadt Pokémon-Jäger die Straßen unsicher machen, könnt ihr euch im CineStar in pokémonfreier Umgebung die neusten Blockbuster ansehen. »Star Trek Beyond« erobert bereits kurz nach dem Bundesstart die Kino Charts. Aber auch »Bastille Day« oder...mehr
  • Achtung Umleitung!

    Die größte aufblasbare Wasserrutsche Europas kommt am 17. Juli nach Wiesbaden in die Welfenstraße. Von 12 bis 18.30 Uhr könnt ihr zu sommerlicher Musik auf der 2 x 300 Meter langen Rutsche nach Herzenslust sliden und Spaß haben. Für den Aufbau muss die Welfenstraße gesperrt werden, weshalb die Buslinien 3...mehr
  • NachwuchsmusikerInnen gesucht!

    Seit 25 Jahren unterstützt local heroes als größter unkommerzieller Wettbewerb für Newcomer in Deutschland junge Musikerinnen und Musikerinnen, Fuß in der Branche zu fassen. Am 9. September findet in Oberursel das Finale für unser Bundesland statt. Alle sechs Finalisten haben je 20 Minuten Zeit, sowohl Jury als...mehr
  • Für ein WIR in Schierstein

    Am 7. Juli präsentierten Studierende der Hochschule RheinMain ihre Untersuchungsergebnisse zum inklusiven Schierstein. Die Erkenntnisse aus der Veranstaltung dienen gleichzeitig als Grundlage für den Paritätischen sowie das Amt für Soziale Arbeit der Stadt Wiesbaden. In ihrer Untersuchung konzentrierten sich die Studenten auf...mehr
  • Jazz im Hof - Aktualisierte Infos zu Eintrittspreisen

    Der Fehlerteufel hat sich in unsere aktuelle port01-Ausgabe geschlichen. In unserem Beitrag zu Jazz im Hof haben wir fälschlicherweise angegeben, dass der Eintritt frei ist. So schön es wäre, so wichtig sind die Eintrittspreise für die finanzielle Realisierung der außergewöhnlichen Veranstaltungsreihe. Darum findet...mehr
  • Neuer Direktor der vhs Mainz gewählt

    Am 28. Juni gab Horst Leder nach fast einem Vierteljahrhundert als Direktor der vhs Mainz seinen Abschied bekannt. Horst Leder geht am 31. Dezember dieses Jahres in den Ruhestand. Er verriet bereits in einem vergangenen port01-Interview: "Was mir verlockend erscheint, ist mehr Zeit für die persönlichen Interessen zu haben, wenn...mehr
Banner