bent_corner
»

... oder kostenlos bei uns mitmachen!

    INTERVIEWS

  • 27. April 2015image

    Stolzer Wiederholungstäter - Nachgefragt bei Gunjah

    Wenn es einer schafft, die besten Künstler des nationalen sowie internationalen Technozirkus nach Dresden zu holen, dann ist es mit Sicherheit Gunjah. Jeden Monat könnt ihr die besten Acts in der Showboxx erleben. Doch die volle Ladung gibt es alljährlich im Juli! Denn zum CLICK CLACK stehen...:: mehr
  • 08. April 2015image

    Generationswechsel an der Rebe!

    Noch immer hält sich weitläufig das Vorurteil, dass Weingenuss eher etwas für die ältere Generation sei. Doch so langsam lernen auch junge Hobbyköche und Genießer die Vorzüge der edlen Tropfen zu schätzen. Die Weinmesse Baden-Württemberg Classics gibt allen Interessierten vom 11. bis 12. April...:: mehr
  • 08. April 2015image

    GALANTIS - Runaway (U&I): Die mit dem Katzenmenschen-Wesen im Video

    Das schwedische Duo Galantis, bestehend aus Christian „Bloodshy“ Karlsson und Linus Eklöw ist keine Neuheit in der Dance Szene. Schon seit Jahren rocken die Beiden getrennt voneinander die Charts und Dancefloors weltweit. Christian Karlsson, ebenfalls Mitglied der Indie Band Miike Snow steckte...:: mehr
  • 30. März 2015image

    Da ist bestimmt kein Wurm drin! Holz- und Holwerkstofftechnik – Studiengang mit Potenzial

    Das Arbeiten mit Holz gehörte früher zum Alltag, aber ist inzwischen zunehmend in den Hintergrund gerückt. Dabei nutzen wir Produkte aus Holz jeden Tag. An der BA Dresden können alle, die sich für den Werkstoff interessieren und ihre berufliche Zukunft mit dem nachwachsenden Rohstoff gestalten...:: mehr

KOLUMNEN

  • Liebe Gemeinde,

    manche Leute werden deswegen für gebildet gehalten, weil ihnen das Wenige, was sie wissen, im richtigen Augenblick einfällt. Andere wiederum äußern den dümmsten Mist im falschesten Moment. So stumpfsinnig, dass es bereits eine Unverschämtheit ist, wenn sie „ich“ sagen. Dazwischen liegt viel...:: mehr
  • Liebe Gemeinde.

    Ich will mein Dresden zurück. Mein Dresden, in dem ich an sieben Tagen die Woche in die City gehen kann, ohne über irgendeine Demo oder Gegendemo zu stolpern. Mein Dresden, das nicht ständig voller Polizisten ist, die eigentlich Besseres zu tun haben. Das nicht öfter in der Tagesschau ist, als...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    die größte Behinderung des Lebens liegt darin, ständig auf die Gesundheit zu achten. Eine beliebte Floskel erinnert uns in den nächsten Wochen mehrfach daran: „Gesundes Neues!“:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    Ihr habt es alle schon bemerkt. Unter uns hat sich eine Gruppe gebildet. Sie wird immer stärker. Es werden immer mehr. Sie meinen, sie sind das Volk. Sie werden angelockt durch große Buchstaben, vereinende Vorstellungen. Ein Glaube schweißt sie zusammen: Endlich das zu bekommen, was sie nie...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    egal wie tief man die Messlatte für Verstand ansetzt. Es gibt immer wieder Leute, die aufrecht drunter durch marschieren. Sie stoßen sich nicht mal den Kopf. Welchen auch… Besonders ernüchternd: Nicht selten sind wir es selbst. Das fällt vor allem auf, wenn wir mal genauer auf unsere...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    mit „in“ sich gehen ist nicht nur Nase-Bohren gemeint. Und weil das für viele so schwer zu verstehen ist, gehen sie lieber aus sich. Sind sie einmal draußen, folgen sie den Rufen derer, die in sich geblieben sind, um dort Produkte zu erfinden. Diese Produkte funktionieren genau so, wie die Leute,...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    stellt Euch vor, es ist Frieden, und alle sind im Krieg. Es würde kaum einer mitbekommen, wenn sich die Menschen plötzlich wieder alle mögen. Die Komplexität der Konflikte überfordert uns so sehr, dass kein Platz mehr für einfache Lösungen ist. Gaza, Israel, Afghanistan, Ukraine, Russland,...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    ich habe einen überdurchschnittlichen Q.I. Ja wirklich. Ich bin klug wie Stroh. Denn mein Kopf ist voll. Leider kommt es aber auch beim Kopf auf die inneren Werte an. Wer in den letzten 30 Jahren aufgewachsen ist, dessen Gehirn wurde missbraucht. Das Experiment war: Wie viel Scheiße passt in...:: mehr
  • Liebe Gemeinde,

    nachdem dank des FC Bayern die Bundesliga so spannend war wie eine Europawahl, gibt’s nun eine neue Chance auf Fußball-Erlebnisse mit Emotionen. Brasilien. Elf Jungs auf dem Platz kämpfen für ihr Land. Und das steht geschlossen hinter ihnen. 80 Millionen flippen aus. Weinen, schreien, jubeln,...:: mehr
transparent