oder kostenlos bei uns mitmachen

Dingoes ate my baby

flyer

Dingoes ate my baby

Wann
Fr, 05. Januar 2018 - 20:00 Uhr
Wo
, Arndtstr. 33, 04275 Leipzig
Haltestellen
Südplatz: 10, 11, N9, N10
Bühne

Die Dingoes können nicht anders: 2017 hat das Horns Erben ihnen ein ein fantasmagorisches Albumrelease beschert und so soll auch das Dingojahr 2018 im Horns Erben eingeläutet werden. Das wird dabei nicht irgendein Konzert, es wird einige Specials geben, die nach und nach enthüllt werden.
 

Dingoes ate my baby sind ein Kollektiv von vier Musikern und Künstlern mit ihrem Kassettenspieler aus Sunnydale, CA und Leipzig, GER. Die Fünf spielen mit Geige, Gitarre, Kontrabass, Schlagwerk und Tape-Samples flirrende, schwebend-bewegende experimentelle Folkmusik zwischen allen Genres – frei von Klischees – die Songs und Performances werden begleitet von Installationen aus Licht, Farbe und anderen Geräten und Apparaten, die von der Künstlergruppe gebaut und inszeniert werden. Der Fokus der Band sind die Energie der Konzertsituation, die Improvisation und das Spiel mit den Grenzen der Formen. Es geht um Da-Sein, Weg-Sein, Weg-Bleiben, Wiederkommen und alltäglich Nebensächliches.
 

Helmet Duty

Helmet Duty, das ist feinster Bluegrass aus Leipzig. Zunächst als reine Selbsthilfegruppe taten sich die drei Ausnahmemusiker Simon Dahl, Tommi Pieper und Kevin Schmidt 2015 zusammen, um ihre jeweiligen Zweitinstrumente zum klingen zu bringen. Ihr Spiel zeichnet sich durch die stechend scharfen Satzgesänge und eine ruppige Portion Selbstironie aus.

>>> www.dingoesatemybaby.de
>>> www.helmetduty.de

Tickets: VVK 6/8 € zzgl. VVK-Gebühr bei www.culton.de, AK 7/9 €

Kommende Events

Sophia Bicking - HMT-Abschlusskonzert
Heute
20:00
Caspian Sea Monster
Mi
20:00
hornsdzSession - Young Artists in Concert
Do
20:00
Hugo Wolf - Italienisches Liederbuch
Mi
24.01.
20:00

Anfahrt

transparent

Schon gewusst?Schon gewusst? Als registrierter Inhaber / Betreiber / Veranstalter auf der port01 Plattform können Sie Ihren City-Tipp und Ihre Events selber eintragen, bearbeiten und aktuell halten. Hier geht's zum kostenlosen Veranstalterzugang.